2013

unsere Bijalla...

17.06.2013 Bijalla von Eudenbach ist gestorben...

...hier geboren, aufgewachsen und beerdigt...

Leider hat sie es nicht mehr bis zum 01.08.2013, ihrem 12. Geburtstag geschafft. Mit dem Herz und Blutbild eines gesunden Hundes haben ihre Knochen nicht mithalten können.
Bijalla - isländischer Name und bedeutet "Glöckchen" - war die Hündin meiner Tochter Daniela und die beiden hatten sich gesucht und gefunden. Sie waren immer ein Herz und eine Seele. Trotz ausbildungsmäßig bedingten Trennungen waren beide beim Wiedersehen sofort eine Einheit. Meine Wenigkeit war nur notwendiges, versorgungstechnisches Beiwerk.

Oft habe ich über die, selbst nach meiner Ansicht, lückenhafte Ausbildung von Bijalla gemeckert; aber im Zusammenspiel mit Daniela, funktionierte es. Bijalla hat Daniela auf ihren Ausritten begleitet, war ein ausgesprochen erzogener Hund am Pferd und konnte folgsam mitlaufen bzw. anhalten und warten.

Was habe ich geschimpft, wenn Bijalla mal wieder zum äußersten Ende des Grundstückes gelaufen ist und ins Tal gebellt hat - sehr zum Leidwesen der Nachbarn. Jetzte wäre ich froh, sie würde wieder bellen!!!

Bijalla hat Einstein freundschaftlich aufgenommen, Nobellady wollte keine Freundschaft mit Bijalla, wurde dafür aber hinreichend von unserer Aijana entschädigt, die ihr "Küsschen" gab und gerne mit ihr spielte.

Fast 12 Jahre hat Bijalla meine Tochter Daniela durch intensive Lebensentwicklungen und - abschnitte begleitet.
Den Abschiedsschmerz kann ihr niemand nehmen und jeder, der diese Erfahrung kennt, weiß, dass dieser mit Worten nicht zu beschreiben ist.

Ich hoffe sehr, dass wir bis zum Ende alles richtig gemacht haben und Bijalla ein schönes, erfülltes Hovi-Leben hatte mit einem würdevollen Abschluß.

Sie trifft nun auf ihre Mama Eleysa, die eigenwillige Cocker-Dame Kitty, den sattlichen Brummbär Charles und ihre Jugendliebe Einstein.

Deine Züchterin
Karin

Wir freuen uns, dass Sie den Hovawart-Traumpfad gefunden haben.


Viel Spass beim Durchsehen und wir geben Ihnen gerne einen kleinen Einblick rund um das Traumpfad-Geschehen mit der Leidenschaft zur Rasse Hovawart .
Nehmen Sie ruhig Kontakt mit uns auf und überzeugen Sie sich selbst...

11.02.2013 Herzlichen Glückwunsch allen...

B's vom Traumpfad zu ihrem 3. Geburtstag.
Wir wünschen Euch und Euren Familien alles Gute für die weitere Zukunft!!!



13.01.2013 Neujahrs-Wanderung mit ...

dem HSV-Siebengebirge...

...im wahrsten Sinne über Stock und Stein, Höhen und Tiefen starteten wir unsere erste gemeinsame Wanderung im Jahr 2013.
Der Wettergott war uns frisch, aber sonnig wohl gewogen, wir hatten viel Spass, eine harmonische Menschen-Hunde-Gruppe...

AUf der Höhe des Petersberg erwartete uns eine "prickelnde" Erfrischung und...

...zum Ende hatten wir uns den Genuß von heißem Kaffee und leckerem Kuchenbüffet in unserem gemütlichen Vereinsheim redlich
erwandert. Ein schöner Start ins Hundejahr 2013....
siehe auch http://www.hsv-siebengebirge.de

...es hat geklappt!! Wir erwarten unseren C-Wurf!!

Aijana vom Traumpfad - angehende Mama...

...erwartet zum 19.04.2013 Nachwuchs aus der Verpaarung mit
Gouverneur vom Krinkelbach.
Wir freuen uns riesig, sowohl über den zu erwartenden Nachwuchs als auch, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen und an einem Welpen aus der Traumpfad-Zucht interessiert sind.
Weitere Informationen nach und nach unter Aktuelles.

19.04.2013... leider, leider...

...wird es bei uns jetzt keine Welpen geben...
Da sich Aijana so wenig "schwanger" verhalten hat, habe ich mich heute entschlossen mit ihr zum Röntgen zu gehen.
Es war kein Welpe mehr zu sehen. Was genau passiert ist, können wir nicht wissen und sind froh, dass Aijana weiterhin gesund und munter ist. Das war nun erstmal das Wichtigste und wir werden uns von der momentanen Enttäuschung erholen.
Es bleibt sicher "lebhaft" beim Traumpfad....


...unser Sonnenschein Aijana, mit der wir bei der nächsten Läufigkeit Anfang August einen Wurf planen...
Warten wir ab...

03.09.2013... mit dieser Ruhe...


RZV Übungsgruppe Eschweiler

 


Hovawarte vom Schliemannweg

 

...gut neun Jahre später waren wir mit Nobellady zu Besuch bei ihrer Züchterin Karin -siehe Bilder rechts. Es ist schön, dass über all' die Jahre hinweg eine vertrauensvolle Freundschaft entstanden ist, sodass wir unseren blonden Yuma auch aus ihrer Zucht genommen haben!

14.09.2013... er ist da...

Yuma vom Helmefeld

14.07.2013 mit den Mädels an der Nordsee...

...nach langer Pause wieder Büsum...

...schön war's und totales Kontrastprogramm:
zu Hause - ruhig, bescheiden, bekannte, vorwiegend gut erzogene Großhunde, beschauliches Siebengebirge...
in Büsum - lebhaft, großzügig urlaubsgestimmt, vorwiegend weniger gut erzogene Kleinhunde, endlose Nordsee...
Werden wir wiederholen und unseren Damen hat es wohl auch gefallen. Für Aijana war es das erste Mal Nordsee und sie hatte ihren übermütigen Spass - Nobellady- ganz Lady- kannte sich aus und demonstrierte den "stillen Genießer"...

31. Januar 2011 auch Tochterherz Daniela

...hat nun die notwendigen RZV - Voraussetzungen erfüllt, um die Traumpfad-Zucht offiziell unterstützen zu können und ist als Züchter eingetragen.
Für mich sehr schön, so ein lebendiges Hobby miteinaner in einer Mutter/Tochter Verbindung teilen zu können....

... lebt sich prima ein und wickelt die Mädels still und leise um den Finger....

Hovawarte vom Traumpfad, Karin & Daniela Ziegler, Gartenstr. 42, 53639 Königswinter, Tel.: 02244 / 901 841